Frühling 2017

  • Mittwoch, 3. Mai, 11:00 - 17:00 Uhr, Pflanztag

    Jäten, Setzen und Erklären der Heilkräuter mit Hildegard Flück.

Sommer 2017

  • Samstag, 10. Juni 13:00 - 17:00 Uhr, Pflanzen-Workshop

    Herstellung von Seifen, Crèmes und Tinkturen aus Pflanzen (für Gross und Klein) mit Michael Schulz und Hildegard Flück
    Materialkosten Sfr. 10.–

  • Dienstag, 15. August 18:00 Uhr, Kräuterweihetag

    mit Pfarrer Jürgen Heinen und Beatrix Falch
    Im HerbaDea-Garten auf dem Gelände des Vereins für Volksgesundheit Zürich (VGZ) findet auch dieses Jahr wieder die Kräutersegnung an Maria Himmelfahrt, 15. August, um 18.00h statt.
    Dieser Brauch der Kräuterweihe an Maria Himmelfahrt ist schon seit dem 9. Jahrhundert bekannt. Diese schöne Tradition können wir nun zum 4. Mal in Folge mit Pfarrer Jürgen Heinen weiterführen. Jeder kann seine selbst gesammelten Kräuter (frisch oder getrocknet) mitbringen.
    Wer es mit dem Brauchtum ganz genau nimmt, kann die Sträusse aus ener magischen Anzahl an Kräutersorten – also beispielsweise 3, 7, 9 oder 12 – zusammensetzen. Traditionell werden für die Kräutersegnungen Alant, Johanniskraut, Wermut, Beifuss, Rainfarn, Schafgarbe, Königskerze, Kamille, Thymian, Baldrian, Eisenkraut und verschiedene Getreidesorten verwendet. Den gesegneten Kräutersträussen sagt man nach, dass sie Mensch und Tier vor allen möglichen Gefahren schützen sollen.

    Wer keine eigenen Kräuter mitbringen kann, möge sich doch bitte bei Beatrix Falch [bfalch@sunrise.ch oder 044-262 65 69] bis spätestens am 10. August 2017 melden, damit genügend Kräutersträusse vorbereitet werden können.

  • Samstag, 16. September 14:00 - 16:00 Uhr, ProSpecieRara-Anlass

    mit Brigitta Voellmy.

Herbst 2017

  • Mittwoch, 25. Oktober 15:00 Uhr, Verteilete

    Samen aus dem HerbaDea-Garten zum Ernten, Mitnehmen und Tauschen.

Das gesamte Gartenprogramm zum Downloaden Gartenprogramm 2017

 
 

Copyright © 2017 HerbaDea. All Rights Reserved