Das Phyto-Gyni-Netzwerk Herbadonna wurde 2003 von der Gynäkologin Regina Widmer und der Apothekerin Beatrix Falch als unabhängige Arbeitsgruppe der Schweizerischen Medizinischen Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP) gegründet.

Die SMGP fördert eine breite Anerkennung der Phytotherapie als einen allgemein anerkannten Bestandteil der modernen Medizin durch alle Institutionen des schweizerischen Gesundheitswesens, inkl. Hochschulen. Dabei unterstützt und propagiert die SMGP die Arzneipflanzenforschung, insbesondere im Bereich Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit von pflanzlichen Arzneimitteln.

Das “Apothekenmuseum” umfasst Sammlungen von alten Medikamenten und Apotheken, von Laborutensilien, Keramik, Instrumenten, Büchern, Kunst und Kunsthandwerk. Das Museum befindet sich im “Haus zum vorderen Sessel”, wo einst Paracelsus und Erasmus ein- und ausgingen. Eine Sehenswürdigkeit nicht nur für Fachleute, sondern auch für Laien.

Der Verein für Volksgesundheit Zürich VGZ ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, welche sich auf breiter Ebene und auf vielfältige Art und Weise für die Förderung der Gesundheit in unserer Gesellschaft einsetzt.

Vor dem Hintergrund der Vereinsgeschichte wird auch deutlich, dass es sich dabei um eine Institution handelt, die seit vielen Jahren Bestand hat – ein Projekt gleichzeitig, bei welchem den Mitgliedern die Aufgaben auch in Zukunft nicht ausgehen werden.

 
 

Copyright © 2017 HerbaDea. All Rights Reserved